bisherige Seminare


Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Seminarthemen und Programme seit dem Jahr 2000.

 
 

Jahr

Thema

Programm


2017

50. Forschungsseminar Radein zum Thema "Wirtschaftspolitik im Wandel: Ordnungsdefizite und Lösungsansätze"; Leitung: Prof. Dr. Justus Haucap, Prof. em. Dr. H. Jörg Thieme


2016

"Europäische Energiewende", Leiterin: R. Schomaker


2015

"Recht und Ökonomie", Leiter: O. Budzinski, J. Haucap


2014

"Behavioral Economics und Wirtschaftspolitik", Leiter: C. Müller, N. Otter


2013

"A new global financial architecture in the aftermath of the crisis: A European view", Leiter: A. Belke, A. F. Michler, F. Seitz, D. Wentzel


2012

"International Organizations and Economic Policy", Leiter: D. Wentzel


2011

"Einwanderungsland Deutschland: Wege zu einer rationalen Migrations- und Integrationspolitik", Leiter: A. Knorr, C. Müller, R. Schomaker


2010

"Finanzmarktkrisen: Darstellung Analyse und Konsequenzen", Leiter: A. Michler, H. D. Smeets


2009

"Bildungsökonomik und Soziale Marktwirtschaft", Leiter: T. Apolte, U. Vollmer


2008

"Medienökonomik Heute: Ordnungsökonomische Grundfragen und Gestaltungsmöglichkeiten", Leiter: D. Wentzel


2007

"Monetäre Steuerungssysteme in der Welt: Analyse und Vergleich von geldpolitischen Strategien", Leiter: A. Michler, H. J. Thieme


2006

"Zentralität und Dezentralität von Regulierung in Europa",
Leiter: W. Kerber, K. Heine


2005

"Neuere Entwicklungen in der Infrastrukturpolitik",
Leiter: K.-H. Hartwig, A. Knorr


2004

"Wissenschaftliche Politikberatung. Theorien, Konzepte, Institutionen", Leiter: M. Leschke, I. Pies


2003

"Regionale Integration und Osterweiterung der Europäischen Union", Leiter: D. Cassel, P. J.J. Welfens


2002

"Ordnungsfragen der Weltwirtschaft", Leiter: A. Schüller, H. J. Thieme


2001

"Arbeitsmärkte und soziale Sicherung - Fehlentwicklungen, Reformpotentiale und Reformerfahrungen", Leiter: T. Apolte, U. Vollmer


2000

"Zur Konzeption von Ordnungstheorie und Ordnungspolitik - Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven", Leiter: H. Leipold, I. Pies