Kontakt


Postanschrift:
Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V.
Hochschule Pforzheim
Tiefenbronner Str. 65
D-75175 Pforzheim

Telefon: (++49) 07231/28-6293

Telefax: (++49) 07231/28-6090

Email: Prof. Dr. Dirk Wentzel oder  Lisa Schlesewsky (Wiss. Mitarbeiterin)

Kontakt Website & Design

 

Bankverbindung:

Volksbank Ettlingen eG
BIC: GENODE61ETT
IBAN: DE 60 6609 1200 0170 9599 06

 

Impressum

 

Allgemeine Angaben nach § 5 Teledienstgesetz (TDG):

Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V.
Hochschule Pforzheim
Tiefenbronner Str. 65
D-75175 Pforzheim

Prof. Dr. Dirk Wentzel (verantwortlich)

WICHTIG:

Dieses Impressum gilt für die Informationsangebote des Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V., die über die URL http://www.radein.de erreichbar sind. Wenn Sie den nachstehenden Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, so ist Ihnen die weitere Nutzung dieser Site (http://www.radein.de/...) nicht gestattet!!

Ausdrücklicher Haftungsausschluß

Die Zusammenstellung der Informationen auf dieser Website wurde von dem Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V. mit größtmöglicher Sorgfalt vorgenommen. Dennoch kann keinerlei Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Daten übernommen werden. Haftungsansprüche gegen den Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V. oder die Autoren bzw. Verantwortlichen dieser Website für Schäden materieller oder immaterieller Art, die auf eventuell fehlerhaften oder unvollständigen Daten beruhen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, ausgeschlossen. Das Vorgesagte gilt auch für Informationen auf Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Der Inhalt dieser Websites liegt vollständig außerhalb des Verantwortungsbereiches des Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V.. Die Websites waren jedoch zur Zeit der Verlinkung frei von illegalen Inhalten. Auf die Gestaltung der gelinkten Websites kann nicht Einfluss genommen werden. Für Schäden, die aus fehlerhaften oder unvollständigen Inhalten auf den mittels Link verwiesenen Websites resultieren, haften das Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V. und die Autoren bzw. Verantwortlichen dieser Website nicht. Alle aus dieser Website entstehenden Rechtsstreitigkeiten unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Verwendung von Links

Bei jeglichen Verweisen auf fremde Internetseiten (sog. Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V. liegen, würde eine Haftungsverpflichtung lediglich in den Fällen eintreten, in denen das Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V. von den Inhalten Kenntnis hat und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat das Forschungsseminar Radein zum Vergleich von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen e.V. keinen Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach Setzung des Links verändert wurden. Dies gilt für alle innerhalb unseres Internetangebotes gesetzten Links. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung derart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist (s. a. Urteil des Landgericht (LG) Hamburg, AZ 312 O 85/98).

Salvatorische Klausel

Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der vorstehenden Regelungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt.